Lass uns loslegen und sowohl unseren Körper als auch unser Outfit in Form bringen! Sportklamotten sind nicht mehr nur ein Trend, sondern ihre ganz eigene Moderichtung geworden, und die Fashionwelt ist ganz angetan. Fit und gesund zu bleiben, sind fantastische Gründe, ins Fitnessstudio zu gehen, aber manchmal hast du mit neuen Sportklamotten auch noch einen Grund, dich auf dein Workout zu freuen. Langweilige Kleidung kann beim Training trostlos wirken, wenn dein Sportoutfit also einen kleinen Auffrischer brauchst, findest du hier sieben Möglichkeiten, wie du deine Trainingsklamotten auf Trab bringen und zum nächsten #ootd machen kannst.

Ein gutes T-Shirt ist ein stylischer Anfang

Werde zum Star in deinem Fitnessstudio mit einem neuen T-Shirt oder Tanktop, denn das alte mit „I workout“-Print ist sowas von out. Egal ob in trendigem Pink oder knalligem Gelb, nimm Komplementärfarben mit gutem Schnitt. Im Moment dreht sich bei den Fitnesstrends alles um die richtige Passform und etwas Individualisierung, also sei mutig und lass dir für ein wenig mehr Flair deine Initialen einsticken. Kleine Prints sind zwar immer noch gefragt, wähle aber lieber etwas Geschmeidigeres, das viele anstrengende CrossFit-Stunden mitmacht und dich trotzdem stylisch aussehen lässt.

Mach mit tollen Leggings trendig weiter

Mesh-Stoff ist in diesem Jahr sehr angesagt und daran kommt auch die Fitnesswelt nicht vorbei. Ein wenig Mesh verleiht deinen Leggings ein wenig mehr Charakter und ist zugleich aerodynamisch und hält dich dank Luftzirkulation kühl. Mit guten Leggings kannst du nichts falsch machen, denn sie sind sowohl modisch als auch praktisch und machen dein Workout gleich viel angenehmer (soweit das möglich ist). Für erhöhten Komfort, der trotzdem zum Sport geeignet ist, nimm Leggings mit Mesh-Abschnitten, anstatt eine, die komplett daraus besteht. Dies ist einer der Trends, der sich seinen Weg aus der Mainstream-Mode in die Fitnesswelt der Frauen gebahnt hat.

Sorge mit einer Baseballkappe für genügend Schatten

Der Überraschungseinzug in die Welt der Fitnessmode ist derzeit unbestrittenerweise die Baseballkappe. Egal ob Beyoncé oder Rihanna, jeder nimmt dieses angesagte Teil mit zum Training, also warum nicht auch du? Achte darauf, dass sie leicht ist und aus weichem Stoff besteht, damit eine verschwitzte Kappe nicht auf deinen Style niedertropft. Sie ist ebenfalls ein perfektes Accessoire für Outdoor-Workouts und kann ganz einfach nach dem Sport mit Jeans und T-Shirt kombiniert werden. Ob du die Sonne aus den Augen oder die Haare aus dem Gesicht halten willst, eine Baseballkappe liefert die perfekte Kombination aus Funktion und Style. Sag auf Wiedersehen zu verschwitzten Haaren!

Individuelle Sneaker

Die Sneakerkultur wächst stetig und der beste Weg, um Neider zu vermeiden, ist ein Paar zu besitzen, das niemand sonst haben kann, das an genau deine Wünsche angepasst ist. Personalisiere es mit deinen Initialen oder Lieblingsfarben für maximalen Style, den garantiert niemand sonst hat. Wenn du ein wenig sneakerverrückt bist, keine Sorge, denn du bist nicht allein, immerhin tourt gerade sogar eine ganze Sneakerausstellung um die Welt. Die große Auswahl an Sportherstellern bei Dubli macht es dir einfach, deinen ganz eigenen Stil zu finden, der zu einem großartigen Preis dein Fitnessoutfit ergänzt.

Trage deine Technik mit einem Fitness-Tracker

Die beste Möglichkeit um sicherzustellen, dass dein Workout auch etwas bringt und du das meiste hineinsteckst, ist eine Pulsuhr. Ein Fitness-Tracker liefert den perfekten Mix aus Technologie und Funktion, um dein Workout auf den nächsten Level zu befördern, besonders, wenn du gerne weißt, wie viele Kalorien du verbrennst. Für den fitnessinteressierten Technikguru kann dieses Tool dein Outfit ergänzen und helfen, deine wie auch immer definierten Ziele zu erreichen. Von Schrittzählern bis Herzfrequenzmessern, ein Fitness-Tracker bietet viele stylische Möglichkeiten, diesen heißen Wearables-Trend in dein Leben zu integrieren.

Stimme alles aufeinander ab

Es ist nichts falsch daran, dein Outfit aufeinander abzustimmen, egal ob du ein paar Runden läufst oder einen neuen persönlichen Rekord bei den Kniebeugen aufstellst. Mit einem gut zusammengestellten Outfit zeigst du, dass du es ernst meinst und bereit für ernsthafte Erfolge bist, selbst wenn du von Kopf bis Fuß Pink trägst. Mit einer Kombination aus Leggings und Top im selben Farbton oder Muster vermeidest du schlecht abgestimmte Farben und eine unvorteilhafte Kombination. Koordiniere alles von den Schuhen bis zum Top, um dir die Arbeit zu ersparen, einen guten Sportlook zu finden, denn das alles ist damit schon erledigt!

Hol dir die richtige Tasche

Auch wenn sie nicht unbedingt ein Teil deines Outfits ist, so ist sie doch ein wichtiger Teil des Gesamtpakets der Fitnesserfahrung, also warum nicht auch hier nach etwas Hübschem greifen? Egal ob Rucksack, Sporttasche oder ganz normale Schultertasche, es gibt zig Möglichkeiten, aus denen du wählen und mit denen auf deine ganz eigene Weise chic aussehen kannst. Nimm einen leichten, atmungsaktiven Stoff, der dich nach dem Pilates nicht noch weiter anstrengt, aber denke auch an genügend Platz für Handtuch, Wasserflasche und ein Extrapaar Socken! Wähle eine neutrale Farbe wie Schwarz, Braun oder Blau, damit sie zu deinem immer wechselnden Lifestyle passt.

Wer seinen Sportlook auf den neusten Stand bringen oder einfach nur eine kleine Veränderung  in Sachen Fitnessklamotten sucht, findet bei DubLi.com großartige Angebote und Möglichkeiten, Cash Back bei einer großen Auswahl an Händlern zu verdienen. Du kannst all deine Lieblings-Sportmarken bei dubli.com finden. Wähle aus Marken wie Nike, Lorna Jane, Wiggle und vielen anderen deinen Favoriten und verschaffe dir den Extrakick Style, nach dem du gesucht hast, während du weniger bezahlst.

 

Originaleintrag auf Englisch:
Activewear Trends: 7 Fun Ways to Upgrade Your Gym Outfit

0