Ein Familienurlaub stärkt eure Bande und erschafft Erinnerungen, die ein Leben lang anhalten werden. Aber wenn du die Vacation-Filme oder Kevin Allein Zu Haus gesehen hast, kannst du ziemlich leicht besorgt werden, den Familienreisen erfordern wirklich eine Menge an Organisation. Also aufgepasst. Diese Reise-Checkliste enthält alles, was du brauchst, damit euer Ausflug so strukturiert wie möglich ist, also musst du nur alles abhaken.

 

1.Entscheiden, wo es hingeht

Es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, wenn ihr euer Ziel auswählt. Zuerst solltest du dies beachten:

 

Die Interessen, das Alter, und Fähigkeiten aller Familienmitglieder. Was zu deinem aktiven Teenager passt, wird für die 2-Jährige oder deinen Partner im Rollstuhl nicht ideal sein.
Was du tun kannst: Mache eine Liste mit den Dingen, die euch interessieren (Strand, Berge, etc.), und suche dann nach den beliebtesten Zielen in diesen Kategorien. Oft sind diese Orte populär geworden, weil sie die breite Masse bedienen.

Die Jahreszeit, zu der ihr verreist. Deine Familie freut sich auf die Strände Australiens. Du träumst davon, am Great Barrier Reef zu tauchen. Ihr kommt an und stellt fest, dass der europäische Sommer der australische Winter ist, die Strände leer sind und es zu kalt zum Schwimmen ist. Blöd.
Was du tun kannst: In manchen Ländern ist der Winter die beste Zeit, sie zu besuchen, also einfach über die Jahreszeit Bescheid zu wissen, wird nichts bringen. Der Schlüssel um zu wissen, wann das Wetter passt oder nicht, ist, auf die Hotelpreise zu achten. Das ist hilfreich, weil viele Reiseveranstalter ihre Ziele als passend in jeder Jahreszeit anpreisen. Aber die saisonalen Preise sind die Art, auf die die Anwohner dies verneinen.

Davon abgesehen musst du Folgendes beachten:

  • Länge des Urlaubs
  • Reisezeit
  • Visa

 

2.Wo übernachtet ihr?

Nachdem du das perfekte Ziel gefunden hast, ist es Zeit, einen Plan zu erstellen.

Tipps:

  • Forsche so viel nach, wie du kannst.
  • Im Allgemeinen ist es einfacher, sich in Hauptstädten zu orientieren und herumzukommen. Suche also nach einem Hotel, das nah zur jeweiligen Hauptstadt liegt. Hotels.com, Priceline oder Booking.com machen es einfach, nach den Hotels mit den besten Preisen in den Hauptgegenden zu suchen. Und wenn du über dubli.com buchst, erhältst du Cash Back auf deine Buchungen.
  • Denke darüber nach, ein Zimmer mit Kochnische zu buchen, damit ihr euer Essen selbst machen könnt. Oder informiere dich, ob das Frühstück in eurem Hotelaufenthalt inklusive ist.
  • Braucht ihr ein barrierefreies Hotel?

 

Reist ihr mit einem Familienmitglied im Rollstuhl? Dann schau dir diese barrierefreien Reiseziele an.

 

3.Was ihr in eurem Urlaub unternehmen könnt

Tourismus ist heutzutage dank smarter Technologie, die jeden durch sofortiges Teilen von Informationen die Menschen miteinander verbindet, ein wichtiger Teil der Welt. Aber auch, wenn es einfach ist, etwas zu tun zu finden, ist es wichtig, auch das Richtige zu tun zu finden.

Was möchte jedes Familienmitglied machen?

 

Achte auf ihre Interessen. Billy Connolly erzählte in einer seiner Standup-Shows, wie er seine Kinder mit auf einen der schönsten Berge der Welt genommen hat, und als er mit ihnen ins Hotel zurückkehrte, war er immer noch von dieser Erfahrung verzaubert und frage seine Kinder, was deren liebster Teil dieses Ausflugs war. Sie waren sich einig, dass es die Burger im Auto auf dem Weg zurück waren. Notiere dir alle Attraktionen vor Ort und Dinge, die man gesehen oder getan haben muss, und dann finde heraus, wie ihr so viele davon wie möglich machen könnt.

Tipp: Wenn du mit einem Teenager reist, schaue nach, ob die Orte, die ihr besucht, gratis WLAN haben, damit dein Teenie seine Fotos direkt in seinen sozialen Netzwerken teilen kann.

 

4.Wie ihr hinkommt

Das ist wahrscheinlich der wichtigste Teil der Planung, denn Flüge mit der Familie können anstrengend sein.

Wenn du euren Flug buchst

  1. Erhalte den besten Preis. Familienreisen können deutlich günstiger werden, wenn du schlau buchst. Buche deine Tickets über dubli.com und erhalte Cash Back auf deine Käufe. Außerdem kannst du als VIP-Mitglied 10 % Rabatt auf Airline-Voucher für tausende Reiseziele auf der ganzen Welt erhalten.
  2. Buche eine gazne Sitzreihe, am besten eine der vorderen Sitzreihen.
  3. Wenn ihr jemanden dabei habt, der einen Rollstuhl oder andere Gehhilfen braucht oder ein anderes Handycap hat, informiere die Airline, damit sie im Vorfeld alles vorbereiten können, was sie müssen.

Tipps fürs Reisen mit Baby

 

  • Packe einen kleinen Kulturbeutel mit Feuchttüchern, Hautlotion, Windeln, Creme, Spucktuch für ein Neugeborenes oder Lätzchen, wenn das Kind schon isst, Kamm, etc.
  • Packe eine kleine Tasche mit den wichtigsten Babysachen wie zwei Paar Socken, 3 Stramplern, Mützchen, zwei Sets an gemütlichen Sachen und einer kleinen Decke.
  • Wenn du die Flasche gibst, sprich mit deiner Airline über die Regulierungen für das Reisen mit Flaschen. Viele Airlines wärmen die Milch für dich auf, aber prüfe das vorher lieber nach, um keine böse Überraschung zu erleben. Die Airline wird abgefülltes Wasser haben, mit dem du das Fläschchen säubern kannst.
  • Für Babys unter 3 Monaten ist es ganz normal, den Großteil des Fluges über zu schlafen. Also brauchst du keine Angst haben, dass dein Baby die ganze Zeit schreit. Wenn du ruhig bist, wird es dein kleiner Schatz auch sein.
  • Wenn du nachts reist, kann es im Flugzeug kühl sein.
  • Stelle sicher, dass du deine Sachen einfach aus deiner Babytasche holen kannst.
  • Gemütliche und einfach zu wechselnde Kleidung ist ein Muss auf langen Flügen.

 

5.Wie ihr im Urlaub rumkommt

Als Familie zusammen durch ein fremdes Land zu reisen wird alle eure Erfahrungen miteinander verbinden. Die meisten Hotels helfen dir dabei, Verkehrsmittel zu organisieren, also frage beim Buchen einen Hotelmitarbeiter, ob das Hotel den Transport zwischen Hotel und den Orten, die ihr euch ansehen wollt, koordiniert. Oder vielleicht wollt ihr auch ein Auto mieten, um die Straße Teil eures Urlaubs zu machen.

 

Wichtige Dinge, die du beachten solltest, wenn du im Ausland ein Auto mietest:

  • Brauchst du einen Autositz? Frage die Mietwagenfirma, ob sie das Auto mit einem ausstatten können.
  • Brauchst du einen anderen Führerschein, wenn du an deinem Zielort fahren willst?
  • Fährst du auf der anderen Straßenseite, als auf der, an die du gewohnt bist?

Es ist immer interessant zu sehen, wie Menschen in anderen Ländern von A nach B kommen. Der öffentliche Nahverkehr bietet eine großartige Erfahrung, die du zuhause nie so bekommen würdest.

 

6.Bevor ihr abreist

 

Vor eurer großen Reise wird die Zeit wie im Fluge vergehen. Checke vorher, ob:

  • Alle Reisepässe noch mindestens 6 Monate gültig sind.
  • Alle nötigen Visa vorhanden sind.
  • Alle Buchungen bestätigt worden sind.
  • Alle wichtigen Impfungen für das Land, in das ihr reist, vorgenommen worden sind.
  • Ein Familienmitglied oder vertrauenswürdiger Freund weiß, dass ihr nicht zuhause sein werdet, damit er/sie eure Haustiere füttert.
  • Du alle verschreibungspflichtigen Medikamente und ärztlichen Bescheinigungen für selbige hast.

 

7.Packen

Das ist die größte Aufgabe. 2017 ist das Packen für einen Familienurlaub dank zwei Worte viel einfacher als zuvor: Online-Shopping. Alle der besten Marken der Welt haben heute Online-Läden, also brauchst du nur deinen Mausfinger die Arbeit machen lassen.

 

Was ihr braucht:

  • Leichte Koffer
  • Handgepäck
  • Kulturbeutel
  • Unterwäsche
  • Gemütliche Schuhe
  • Schlafanzüge
  • Komfortable Kleidung
  • Mindestens ein locker-smartes Outfit
  • Internationale Lade-/Steckeradapter
  • Dokumentenmappe (für Reisepässe, Tickets, wichtige Unterlagen, die man schnell bereit haben muss)

 

…und endlich seid ihr bereit für den Urlaub! Familienurlaube können deinen Kindern die Welt auf unvergessliche Weise vorstellen. Das Leben deiner Kinder wird durch diese Erfahrung bereichert werden und du lernst die Kunst des stressigen Managements. Eine Kunst, die du in jedem Urlaub wieder praktizieren kannst.

 

Originaleintrag auf English:
Taking that Family Trip Like a Pro

0